Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Schmierinfektion, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Schmierinfektion · Nominativ Plural: Schmierinfektionen
Aussprache  [ˈʃmiːɐ̯ʔɪnfɛkˌʦi̯oːn]
Worttrennung Schmier-in-fek-ti-on
Wortzerlegung schmieren Infektion
Dieses Stichwort finden Sie im DWDS-Themenglossar zur COVID-19-Pandemie.
eWDG

Bedeutung

Medizin Infektion, die durch Verschmieren von Krankheitskeimen hervorgerufen wird
Beispiel:
durch Schmierinfektion werden Krankheiten leicht übertragen

Thesaurus

Medizin
Synonymgruppe
Kontaktinfektion · Schmierinfektion
Oberbegriffe

Typische Verbindungen zu ›Schmierinfektion‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Schmierinfektion‹.

fäkal-oral

Verwendungsbeispiele für ›Schmierinfektion‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auch eine Übertragung von Mensch zu Mensch ist über Schmierinfektionen möglich. [Die Zeit, 24.05.2011 (online)]
Ein nachgewiesener Übertragungsweg besteht auch direkt von Mensch zu Mensch durch Schmierinfektionen. [Süddeutsche Zeitung, 17.04.1996]
Häufig ist eine ungenügende Hygiene beim innerbetrieblichen Transport, insbesondere mangelnde Reinigung und Desinfektion, Ursache für Schmierinfektionen mit Salmonellen. [Grahneis, Heinz u. Horn, Karlwilhelm (Hg.), Taschenbuch der Hygiene, Berlin: Verlag Volk u. Gesundheit 1972 [1967], S. 422]
Der Erreger könne immer noch durch eine sogenannte Schmierinfektion übertragen werden, mahnte das hessische Sozialministerium. [Die Zeit, 11.06.2011 (online)]
Der Erreger könne auch durch Schmierinfektionen weiter übertragen werden, hieß es aus dem hessischen Sozialministerium. [Die Zeit, 11.06.2011 (online)]
Zitationshilfe
„Schmierinfektion“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Schmierinfektion>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schmierigkeit
Schmierheft
Schmiergeldzahlung
Schmiergeldaffäre
Schmiergeld
Schmierkäse
Schmierlappen
Schmierlaus
Schmiermittel
Schmiernippel