Schminktäschchen

WorttrennungSchmink-täsch-chen
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Täschchen für Schminke, Kosmetika

Verwendungsbeispiele für ›Schminktäschchen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Gut, der "Bachelor" sieht aus, als ob sein Schminktäschchen mehr wiegt, als alle von den Mädels zusammen.
Bild, 20.12.2003
Das faltbare Reisemodell füllt aber mitsamt separatem Batteriegehäuse immer noch ein hübsches Etui in der Größe eines Schminktäschchens.
Die Zeit, 06.04.2009, Nr. 14
Aus ihrer Sicht gehört der "Schwarze Peter" ins Schminktäschchen der Damen.
Die Welt, 09.10.2004
Als sie ins Hotelzimmer kam, packte Alexandra ihr Schminktäschchen ein, lächelte in den Spiegel und tupfte sich etwas Parfüm an den Hals.
Jentzsch, Kerstin: Seit die Götter ratlos sind, München: Heyne 1999 [1994], S. 374
Die rund zehn Quadratmeter Teppichboden sind mal aufgeräumt, mal mit Tretminen aus dem Fundus von Schminktäschchen und Sporttaschen übersät.
Süddeutsche Zeitung, 08.10.2004
Zitationshilfe
„Schminktäschchen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Schminkt%C3%A4schchen>, abgerufen am 19.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schminkstift
schminken
Schminke
Schminkdose
Schminkbüchse
Schminktisch
Schminktopf
Schminkvideo
Schminkwurz
Schmirgel