Schnödigkeit, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Aussprache 
Worttrennung Schnö-dig-keit
Wortzerlegung schnöde -igkeit

Verwendungsbeispiele für ›Schnödigkeit‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wohin man blickt, auf den Straßen der Stadt, den Straßen über Land, den Sportplätzen setzen die neuen Männer auf Schnelligkeit, Schnödigkeit, Kraft. [Die Zeit, 04.02.2004, Nr. 06]
Zitationshilfe
„Schnödigkeit“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Schn%C3%B6digkeit>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schnödheit
Schnäuztuch
Schnäuzer
Schnäuzchen
Schnäpschen
Schnörkel
Schnörkelbuchstabe
Schnörkelei
Schnörkellosigkeit
Schnörkelschrift