Schnapsbruder, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungSchnaps-bru-der (computergeneriert)
WortzerlegungSchnapsBruder
eWDG, 1976

Bedeutung

salopp, abwertend Saufbruder
Beispiele:
er ist ein Schnapsbruder
die beiden Schnapsbrüder konnten sich nicht trennen
Zitationshilfe
„Schnapsbruder“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Schnapsbruder>, abgerufen am 19.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schnapsbrennerei
Schnapsbrenner
Schnapsbon
Schnaps
Schnappverschluss
Schnapsbuddel
Schnapsbude
Schnapsbudike
Schnapsbudiker
Schnäpschen