Schneemobil

Worttrennung Schnee-mo-bil
Wortzerlegung  Schnee Mobil
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

(besonders im Polargebiet) zur Fortbewegung im Schnee verwendetes Kettenfahrzeug

Thesaurus

Automobil, Technik
Synonymgruppe
Motorschlitten · Schneemobil · Schneemotorrad  ●  Ski-doo  Markenname
Oberbegriffe

Typische Verbindungen zu ›Schneemobil‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Schneemobil‹.

Verwendungsbeispiele für ›Schneemobil‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auch im kommenden Jahr wird die Zahl der Schneemobile nicht begrenzt.
Süddeutsche Zeitung, 19.12.2000
Gerade eben hat er beispielsweise eine Generalvertretung für Schneemobile übernommen.
Der Tagesspiegel, 16.05.2001
Ihre Schneemobile mit der ganzen Ausrüstung standen noch oben auf dem Berghang.
Die Welt, 15.05.2000
In dem Ort mit rund 1500 Einwohnern gebe es aber beispielsweise Häuser, Straßen und Schneemobile.
Die Zeit, 24.08.2012 (online)
Ein Gauner (45) aus Seattle (US-Staat Washington) stahl Baumaschinen, Schneemobile und Boote, betrieb einen regelrechten Großhandel für seine Beute.
Bild, 10.01.2000
Zitationshilfe
„Schneemobil“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Schneemobil>, abgerufen am 02.08.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schneemensch
Schneemenge
Schneematsch
Schneemasse
Schneemantel
Schneemütze
Schneenacht
schneenass
Schneenockerl
Schneeöde