Schnellfeuerwaffe, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Schnellfeuerwaffe · Nominativ Plural: Schnellfeuerwaffen
Aussprache  [ˈʃnɛlfɔɪ̯ɐˌvafə]
Worttrennung Schnell-feu-er-waf-fe
Wortzerlegung SchnellfeuerWaffe
eWDG und ZDL

Bedeutung

Feuerwaffe mit (im Vergleich zu anderen Waffen zur Zeit der Indienststellung) schneller Schussfolge, besonders ein Sturmgewehr
siehe auch SchnellfeuergeschützWDG
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: eine halbautomatische, automatische Schnellfeuerwaffe
in Koordination: Schnellfeuerwaffen und Handgranaten
in Präpositionalgruppe/-objekt: mit Schnellfeuerwaffen schießen, etw. beschießen, angreifen
Beispiele:
Ein […] Teenager bekommt in Amerika leichter eine Schnellfeuerwaffe als ein Glas Bier. [Süddeutsche Zeitung, 23.02.2018]
Im gesamten Land wurde am Wochenende mit der muslimischen Gemeinde von Christchurch getrauert. Dort hatte ein Attentäter am Freitag in den Gotteshäusern mit Schnellfeuerwaffen ein Blutbad angerichtet. [Die Welt, 18.03.2019]
Er wisse durch das Videospiel »Fortnite«, bei dem es ums Überleben auf einer Insel gegen 99 Attentäter geht, wo man sich am besten versteckt, wenn jemand eine Waffe hat und man selbst nicht. Er kenne deshalb den Unterschied zwischen Pistole, Schrotflinte und Schnellfeuerwaffe. [Süddeutsche Zeitung, 15.12.2018]
Weil Schnellfeuerwaffen nicht zielgenau sind und bei Schüssen auf »bewegliche Sachen« auch Menschen getroffen werden können, hat das nordrhein‑westfälische Innenministerium in den »Allgemeinen Vorschriften für den Schußwaffengebrauch« festgelegt, daß das Feuern auf »Kraftfahrzeuge … praktisch nur unter den Voraussetzungen des Schußwaffengebrauchs gegen Menschen zulässig« sei. [Der Spiegel, 14.11.1983]
Da die rauchschwachen Pulver keine Rückstände im Rohr hinterlassen und kein öfteres Reinigen desselben erfordern, so wurde durch ihre Erfindung die Einführung der Schnellfeuerwaffen erst ermöglicht. [Brockhaus’ Kleines Konversations-Lexikon. Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1906], S. 67081]

letzte Änderung:

Zum Originalartikel des WDG gelangen Sie hier.

Typische Verbindungen zu ›Schnellfeuerwaffe‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Schnellfeuerwaffe‹.

Zitationshilfe
„Schnellfeuerwaffe“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Schnellfeuerwaffe>, abgerufen am 08.05.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schnellfeuerschießen
Schnellfeuerpistole
Schnellfeuergewehr
Schnellfeuergeschütz
Schnellfeuer
Schnellfilter
Schnellfrachter
schnellfristig
schnellfüßig
Schnellgalgen