Schnellkursus, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungSchnell-kur-sus
WortzerlegungschnellKursus
DWDS-Verweisartikel, 2015

Bedeutung

Synonym zu Schnellkurs

Typische Verbindungen zu ›Schnellkursus‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

absolvieren

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Schnellkursus‹.

Verwendungsbeispiele für ›Schnellkursus‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das Liebesgeflüster des Paares ist spröde Lektüre, eher ein Schnellkursus in tschechoslowakischer Geschichte.
Die Zeit, 02.10.1992, Nr. 41
Wer will, kann beim Zugfahren einen Schnellkursus in albanischer Geschichte absolvieren.
Süddeutsche Zeitung, 16.04.1996
Sie kommen aus allen möglichen Berufen und absolvieren fünf Stunden lang einen Schnellkursus.
Die Zeit, 12.10.1979, Nr. 42
Nur eine Minderheit der Badeurlauber bucht an der Rezeption einen archäologischen Schnellkursus durch das geheimnisumwitterte Maya-Reich.
Der Tagesspiegel, 17.05.1997
Zitationshilfe
„Schnellkursus“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Schnellkursus>, abgerufen am 26.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schnellkurs
Schnellküche
Schnellkraft
Schnellkochtopf
Schnellkochplatte
Schnelllauf
Schnellläufer
schnellläufig
schnelllebig
Schnelllebigkeit