Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Schnittentbindung, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Worttrennung Schnitt-ent-bin-dung
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Medizin Entbindung durch Kaiserschnitt

Thesaurus

Medizin
Synonymgruppe
Kaiserschnitt · Schnittentbindung
Oberbegriffe

Verwendungsbeispiele für ›Schnittentbindung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Kehrseite einer Schnittentbindung zeigt sich dafür manchmal einige Jahre später. [Die Zeit, 18.05.2009, Nr. 20]
Vor allem das abrupte Ende der Geborgenheit im Mutterleib soll sich ungünstig auf die Kinder auswirken, behaupten die Gegner der Schnittentbindung. [Die Zeit, 26.01.2005, Nr. 04]
Im OECD‑Vergleich sei der Anteil mit 447 Schnittentbindungen je 1.000 Geburten lediglich in Mexiko höher gewesen. [Die Zeit, 23.08.2013, Nr. 34]
Deshalb ist es nicht mehr unbedingt notwendig bei jeder, nach einem vorausgegangenen Kaiserschnitt folgenden Geburt, eine Schnittentbindung zu machen. [Wilberg, Gerlinde M.: Zeit für uns, München: Frauenbuchverl. 1979, S. 125]
Solche "sekundären" Kaiserschnitte, für die erst im Kreißsaal die Weichen gestellt werden, bergen schon an sich höhere Risiken als vorher geplante Schnittentbindungen. [Die Zeit, 12.03.2012, Nr. 11]
Zitationshilfe
„Schnittentbindung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Schnittentbindung>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schnittebene
Schnitte
Schnittchen
Schnittbrot
Schnittbohne
Schnitter
Schnitterin
Schnittfläche
Schnittform
Schnittfrisur