Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Schnittigkeit, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Aussprache 
Worttrennung Schnit-tig-keit
Wortzerlegung schnittig -keit

Verwendungsbeispiele für ›Schnittigkeit‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wenn er den Sechzehntelkaskaden zusätzliche Schnittigkeit verlieh, wenn er Modulationen eindunkelte, aber auch durch überraschende Wendungen Nobelesse erzeugte. [Süddeutsche Zeitung, 07.10.2002]
Der Schnittigkeit moderner Luxusyachten entsprachen die Entwürfe des Schweizers Albert Kriemler bei Akris. [Die Zeit, 08.10.2007 (online)]
Zitationshilfe
„Schnittigkeit“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Schnittigkeit>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schnittholz
Schnittgut
Schnittgrün
Schnittgeschwindigkeit
Schnittgerade
Schnittkante
Schnittkurve
Schnittkäse
Schnittlauch
Schnittlauchlocken