Schnitzelbank

GrammatikSubstantiv
WorttrennungSchnit-zel-bank (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
veraltet Schnitzbank
2.
(als Fastnachtsbrauch mancherorts noch gepflegter) Brauch, große Tafeln mit bildlichen Darstellungen örtlicher Vorfälle herumzutragen u. diese in Versen satirisch zu kommentieren
Zitationshilfe
„Schnitzelbank“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Schnitzelbank>, abgerufen am 18.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schnitzel
Schnitzbild
Schnitzbank
Schnitzarbeit
Schnitzaltar
Schnitzelei
Schnitzeleisen
Schnitzelgrube
Schnitzeljagd
schnitzeln