Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Schnupfenfieber

Grammatik Substantiv
Worttrennung Schnup-fen-fie-ber

Verwendungsbeispiele für ›Schnupfenfieber‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er denkt durch Ansteckung, wird von einer Meinung wie von einem Schnupfenfieber inficiert. [Die Fackel [Elektronische Ressource], 2002 [1900]]
Zitationshilfe
„Schnupfenfieber“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Schnupfenfieber>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schnupfen
Schnulzensänger
Schnulze
Schnuller
Schnuckiputz
Schnupfenmittel
Schnupfennase
Schnupfensalbe
Schnupfenvirus
Schnupfpulver