Schockfroster, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Worttrennung Schock-fros-ter
Wortzerlegung Schock1Froster

Verwendungsbeispiele für ›Schockfroster‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Allein hinter dem Geheimnis, große Mengen frisch auf den Tisch zu bringen, verbirgt sich mit dem "Chiller", dem Schockfroster, ein technisches Wunder.
Die Welt, 07.09.2001
Die fertigen Pizzen durchlaufen schließlich einen doppelgaragengroßen Steinbackofen und einen Schockfroster, bevor sie von Robotern in einer beeindruckenden Geschwindigkeit in Kartons gepackt werden.
Die Zeit, 01.08.2013, Nr. 31
Der Weg führt von den Produktkühlräumen C1-2 über die Pasteurisierer P1-4, die Eismaschinen N1-3 und den Schockfroster A in die Tiefkühler F1-9.
Die Zeit, 02.09.2012, Nr. 34
Zitationshilfe
„Schockfroster“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Schockfroster>, abgerufen am 29.10.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
schockfrosten
Schockfarbe
Schocker
schocken
Schockbild
schockgefrieren
Schockgranate
schockieren
schockierend
schocking