Schotterstraße

GrammatikSubstantiv
WorttrennungSchot-ter-stra-ße
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

nur mit Schottersteinen aufgeschüttete Straße

Typische Verbindungen
computergeneriert

schmal staubig steil

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Schotterstraße‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Am Ende einer langen Schotterstraße steigt er aus dem Wagen.
Die Zeit, 17.08.2009, Nr. 33
Als wir uns auf der schmalen Schotterstraße hupend vorbeizwängen, winken und prosten sie uns zu.
Scherzer, Landolf: Der Erste, Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl. 2001 [1988], S. 49
Mit dem Jeep geht es über Schotterstraßen tief in die Anden hinein.
Der Tagesspiegel, 24.10.2004
Ein großes Tor versperrt die Zufahrt von der Schotterstraße in den Ort.
Süddeutsche Zeitung, 10.10.1997
Nur sechs Häuser stehen links und rechts der Schotterstraße, hinter den hüttenähnlichen Gebäuden kommt weit und breit nur noch Land.
Die Welt, 24.01.2005
Zitationshilfe
„Schotterstraße“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Schotterstraße>, abgerufen am 14.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schotterstein
schottern
Schotterhaufen
Schotterdecke
Schotterbettung
Schotterung
Schottisch
Schottische
Schottland
Schraffe