Schriftgelehrte, die oder der

Grammatik Substantiv (Femininum, Maskulinum) · Genitiv Singular: Schriftgelehrten · Nominativ Plural: Schriftgelehrte(n)
Mit Pluralendung ‑n wird das Wort in der schwachen Flexion (bestimmter Artikel) und der gemischten Flexion (Indefinitpronomen, Possessivpronomen) gebildet, z. B. die, keine Schriftgelehrten, in der starken Flexion ist die Endung unmarkiert, z. B. zwei, einige Schriftgelehrte.
Aussprache 
Worttrennung Schrift-ge-lehr-te
Wortzerlegung SchriftGelehrte
eWDG

Bedeutung

altjüdischer Gelehrter, Theologe, Leiter der Synagoge, der oft zugleich das Amt des Richters oder des Vorstandes eines Ortes ausübte

Typische Verbindungen zu ›Schriftgelehrte‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Schriftgelehrte‹.

Verwendungsbeispiele für ›Schriftgelehrte‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ein Schriftgelehrter, von den sichtbaren Zeichen übernommen, trat zu ihm.
Kolbenheyer, Erwin Guido: Das dritte Reich des Paracelsus, München: J. F. Lehmanns 1964 [1925], S. 770
Wann und warum einen Mann der Blues ereilt, haben die Schriftgelehrten bis heute nicht hinlänglich klären können.
Die Zeit, 22.07.2002, Nr. 29
Die einzige repräsentative Organisation der Sunniten, die Vereinigung muslimischer Schriftgelehrter, boykottiert die Wahl.
Die Welt, 29.01.2005
Der Weise, von dem der Abschnitt 38, 24 - 39, 11 ein anschauliches Bild zeichnet, entwickelt sich allmählich zum Schriftgelehrten.
Werbeck, W.: Jesus Sirach. In: Die Religion in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1959], S. 19116
Pharisäer und Schriftgelehrte haben was dagegen und bekriegen es gern.
Reimann, Hans: Vergnügliches Handbuch der Deutschen Sprache, Düsseldorf: Econ-Verl. 1964 [1931], S. 305
Zitationshilfe
„Schriftgelehrte“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Schriftgelehrte>, abgerufen am 12.04.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schriftführer
schriftförmlich
Schriftform
Schriftfarn
Schriftfälscher
schriftgemäß
Schriftgießer
Schriftgießerei
schriftgläubig
Schriftgrad