Schriftleitung

GrammatikSubstantiv
WorttrennungSchrift-lei-tung (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Redaktion einer Zeitung oder Zeitschrift

Thesaurus

Synonymgruppe
Redaktion · Schriftleitung
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Fernschreiberbericht Verlag Zeitschrift

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Schriftleitung‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er bat mich, an seiner Stelle die Schriftleitung zu übernehmen.
Salomon, Ernst von: Der Fragebogen, Reinbek bei Hamburg: Rowohlt 1961 [1951], S. 276
In einer Schriftleitung wirkt sich solch ein allgemeines Interesse auf eine eigene Art aus.
NS-Frauen-Warte, 1939
Nicht minder entscheidend war auch die Kontinuität in der Schriftleitung.
Die Zeit, 28.04.1978, Nr. 18
Wir hatten neulich in der Schriftleitung einer großen Tageszeitung zu tun.
Mitteilungen des Vereins Deutscher Reklamefachleute, 1915, Nr. 12
Es war der Schriftleitung der »Annalen« zur Berichterstattung eingesandt worden; ich hatte es durchgelesen und vorwiegend günstig beurteilt.
Ostwald, Wilhelm: Lebenslinien. Eine Selbstbiographie, 3 Teile. In: Simons, Oliver (Hg.), Deutsche Autobiographien 1690 - 1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1927], S. 39464
Zitationshilfe
„Schriftleitung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Schriftleitung>, abgerufen am 21.02.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schriftleiter
Schriftkundige
Schriftkultur
Schrifthöhe
Schriftgutverwaltung
Schriftlesung
schriftlich
Schriftlichkeit
Schriftlinie
schriftlos