Schriftprobe, die
GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Schriftprobe · Nominativ Plural: Schriftproben
WorttrennungSchrift-pro-be
WortzerlegungSchriftProbe
Duden GWDS, 1999 und DWDS, 2017

Bedeutungen

1.
kurzer geschriebener Text als Handschriftenprobe
Beispiele:
Erst Tage nach der Festnahme kamen die Beamten darauf, daß seine schriftlichen Darlegungen Ähnlichkeiten mit den anonymen Drohbriefen hatten. Der Vergleich der Schriftproben und der Fingerabdrücke belastete ihn so stark, daß er schließlich gestand. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 21.06.1996]
Um den Täter dingfest zu machen, werteten die Ermittler über eine halbe Million Schriftproben, im Amtsdeutsch »individuelle Schreibleistungen« geheißen, aus. [Die Welt, 21.12.2013]
[…] die Kuschelpädagogik […] birgt die Gefahr, dass eigentlich förderbedürftige Mädels und Jungs vier Jahre Grundschule absolvieren, ohne als Legastheniker aufzufallen. Eltern, die angesichts der Schriftproben (= kurzer geschriebener Text zur Ermittlung der Schreibkompetenz) ihres Kindes Bedenken anmelden, werden besänftigt: »Alles ganz normal«, heißt es dann. [Der Spiegel, 17.06.2013, Nr. 25] allgemeiner
Am Tresen sitzen auch ein Arzt für Allgemeinmedizin und eine Verhaltensbiologin […]. Das Paar erweist sich als ideale Trunkenheitsschüler. Nach jedem Cocktail wird auf einem Din-A4-Blatt eine Schriftprobe angefertigt. Als der Negroni geleert ist, sind ebenmäßige Zeichen zu erkennen. Noch. [Potsdamer Neueste Nachrichten, 18.11.2003]
Die Schweizer Graphologin Esther Dosch beurteilt Kandidaten für Führungspositionen anhand von Schriftproben. Wie hätte sie die Führungsqualitäten des ersten amerikanischen Präsidenten George Washington beurteilt, hätte man ihr dessen Handschrift (nebenstehendes Dokument) als Schriftprobe eines Bewerbers vorgelegt? [Süddeutsche Zeitung, 15.04.2000]
[…] die Vergiftung [mit Quecksilber] hätte sich auf ganz bestimmte Weise in der Handschrift wiederfinden lassen müssen. Die geprüfte Schriftpsychologin Roswitha Klaiber aus Esslingen hat dafür keine Belege in den Schriftproben Beethovens entdeckt. Die letztlich tödliche Leberzirrhose dagegen schlug sich deutlich in der Schrift nieder. [Süddeutsche Zeitung, 14.03.1998]
Kollokationen:
in Koordination: Fingerabdrücke und Schriftproben [nehmen]
als Akkusativobjekt: eine Schriftprobe abliefern
2.
Druckwesen kurzer gedruckter Text, meist in verschiedenen Schriftgraden   dient als Anschauungsmaterial für den Druck
Beispiele:
[…] sie [die Schrifthistorikerin] bringt […] den Nachweis dafür, daß Garamonds Antiquatypen schon um 1540 ihren Siegeszug in Europa antraten. Die in der Egenolff-Bernerschen Schriftprobe von 1592 in Frankfurt gezeigten und als Typen Garamonds bezeichneten Schriftgrade gehören zu dieser unter dem Namen Garamond berühmt gewordenen Antiqua. Nach ihr fertigte die Schriftgießerei D. Stempel in Frankfurt anhand von Originaldrucken ihre Garamond, die ab 1926 erschien. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 18.03.2002]
Beim Electronic Publishing, einer klassischen Domäne des Macintosh, spielen Schriften eine zentrale Rolle […]. Vergleichende Schriftproben druckt das Programm in verschiedenen Größen aus. Wer mag, lässt sich vom Font Clerk Tabellen mit allen 256 Zeichen des ASCII-Satzes in einer gewünschten Schrift anfertigen. [Cʼt, 2000, Nr. 2]
Gleich eine ganze Reihe von Tricks stellt das Skript […] vor, das eine Liste mit Schriftproben aller installierten Fonts ausdruckt. [Cʼt, 1999, Nr. 10]
Tiessen hat »seiner« Janson-Kis-Antiqua einen Sonderdruck gewidmet, eine Schriftprobe als optisches Verlagsprogramm. Diese Schriftprobe ist (wie auch alle seine anderen Drucke) mit der Hand gesetzt, Buchstaben nach Buchstaben im Winkelhaken. Nicht aus Technologiefeindlichkeit, sagt Tiessen, sondern weil nur der Handsatz seiner Schrift als Satzbild ihn zufriedenstellt. [Die Zeit, 09.11.1984, Nr. 46]
DWDS-Wortprofil

Typische Verbindungen
computergeneriert

Fingerabdrücke Photos abliefern verglichen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Schriftprobe‹.

Zitationshilfe
„Schriftprobe“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Schriftprobe>, abgerufen am 15.12.2017.

Weitere Informationen …