Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Schriftstellername, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Worttrennung Schrift-stel-ler-na-me
Wortzerlegung Schriftsteller Name
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Pseudonym eines Schriftstellers, einer Schriftstellerin

Verwendungsbeispiele für ›Schriftstellername‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er verstand sich als Marxist, hatte einige Zeit in österreichischen Gefängnissen verbracht, eine andere Zeit im französischen Exil, und sein Schriftstellername war Prezihov Voranc. [Die Zeit, 15.11.1991, Nr. 47]
Zitationshilfe
„Schriftstellername“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Schriftstellername>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schriftstellerlexikon
Schriftstellerkongress
Schriftstellerkollege
Schriftstellerin
Schriftstellereitelkeit
Schriftstellerverband
Schriftstück
Schriftsystem
Schrifttafel
Schrifttum