Schriftverkehr, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungSchrift-ver-kehr
WortzerlegungSchriftVerkehr
eWDG, 1976

Bedeutung

(offizieller) schriftlicher Verkehr
Beispiele:
im (regen, freundschaftlichen) Schriftverkehr mit jmdm. stehen
den Schriftverkehr leiten, regeln

Thesaurus

Synonymgruppe
Briefwechsel · ↗Korrespondenz · Schriftverkehr · ↗Schriftwechsel
Unterbegriffe

Typische Verbindungen
computergeneriert

Anwälten Behörden Dokumente E-Mail Häftlinge Körperströme Rechtschreibung Schreibweisen Telefonate Unterlagen Verteidigern abgewickelt amtlichen anzuwenden ausführlicher bewältigen dienstlichen diplomatischen elektronischen erledigen füllt geführte gesamten hervorgeht internen juristischen monatelangen regen umfangreichen Überwachung

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Schriftverkehr‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auch sei es möglich, den Schriftverkehr des Komponisten etwa mit Verlegern genauer zu datieren.
Die Zeit, 28.06.2013 (online)
Fast sofort beschloss ich, die Reform auch in meinem privaten Schriftverkehr umzusetzen.
Der Tagesspiegel, 01.08.2003
Die Gestapo hatte aus dem Schriftverkehr erfahren, daß er nur »mimte«, um »größeres Unglück« zu verhüten.
o. A.: 1935. In: Overresch, Manfred u. Saal, Friedrich Wilhelm (Hgg.) Deutsche Geschichte von Tag zu Tag 1918-1949, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1982], S. 21643
Diese zielte darauf ab, die sprachlichen Unterschiede zwischen den Völkern zugunsten eines einheitlichen Schriftverkehrs der Verwaltung zu überbrücken.
Altheim, Franz: Das alte Iran. In: Propyläen Weltgeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1962], S. 18696
Man sollte den Schriftverkehr, einschließlich der Durchschriften eigener Briefe, sammeln und chronologisch ordnen.
Klein, Martin: Juristischer Ratgeber. In: Haug, Hans-Jürgen u. Maessen, Hubert (Hgg.) Kriegsdienstverweigerer - Gegen die Militarisierung der Gesellschaft, Frankfurt a. M.: Fischer 1971, S. 152
Zitationshilfe
„Schriftverkehr“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Schriftverkehr>, abgerufen am 23.05.2018.

Weitere Informationen …