Schrubber, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Schrubbers · Nominativ Plural: Schrubber
Aussprache 
Worttrennung Schrub-ber
eWDG, 1976

Bedeutung

zum Scheuern von Fußböden verwendete Bürste mit langem Stiel
Beispiele:
mit dem Schrubber die Treppe, den Flur scheuern
einen Scheuerlappen unter den Schrubber legen und den Fußboden wischen
umgangssprachlicher rückte dem Schmutz mit Besen und Schrubber zu Leibe
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

schrubben · Schrubber
schrubben Vb. ‘intensiv abreiben, mit dem Schrubber reinigen’, Aufnahme (17. Jh.) von mnd. schrubben, schrobben ‘kratzen, scharrend entfernen’ in die Literatursprache. Vergleichbare Bildungen sind mnl. scrobben, scrubben, nl. schrobben, engl. to scrub, schwed. skrubba ‘reiben, scheuern’, anord. skrubbi ‘harter Mensch, Wolf’. Diese stehen mit affektischer Konsonantendoppelung neben verwandtem ↗schrappen ‘geräuschvoll (ab)schaben, (ab)kratzen, raspeln’ (s. d.) sowie ↗schröpfen (s. d.) und ↗schürfen (s. d.) und führen wie diese auf ie. *(s)kerb(h)-, *(s)kreb(h)-, Labialerweiterung der Wurzel ie. *(s)ker(ə)- ‘schneiden’ (s. ↗scheren1). Schrubber m. ‘Scheuerbürste mit langem Stiel’ (18. Jh.), ‘Kratzer, Geizhals’ (17. Jh.).

Thesaurus

Synonymgruppe
Leuwagen  norddeutsch · Schrubber  Hauptform
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Schrubber‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Schrubber‹.

Verwendungsbeispiele für ›Schrubber‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dank der neuen Schrubber - noch nie war die Auswahl so groß!
Bild, 28.09.2000
Kann nicht irgendein Nachbar, der den Fleck sieht, mit einem Schrubber kommen?
Die Zeit, 26.05.2008, Nr. 22
Eines Tages war Klaus mittschiffs beim Saubermachen und wies Selim an, Schrubber und Lappen zu schwingen.
Nadolny, Sten: Selim oder Die Gabe der Rede, München: Piper 1997 [1990], S. 121
Wasser wurde plötzlich knatternd in einen Eimer gelassen, dann mit großem Krach ein Schrubber aus der Kammer genommen.
Sparschuh, Jens: Der Zimmerspringbrunnen, Köln: Kiepenheuer & Witsch 1995, S. 58
Zitationshilfe
„Schrubber“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Schrubber>, abgerufen am 25.11.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
schrubben
Schrottwert
Schrottwagen
Schrottverwertung
Schrottsammlung
schrubbern
Schrühbrand
Schrulle
schrullenhaft
Schrullenhaftigkeit