Schubleichter

WorttrennungSchub-leich-ter (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

von einem Schubschiff geschobener Leichter

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Eingesetzt werden dabei Schubleichter mit einer Kapazität von 90 TEU.
Die Welt, 10.08.1999
Vor das eigentliche Schiff wird mit Hilfe von Stahlseilen ein so genannter Schubleichter gewissermaßen vorgeschnallt.
Süddeutsche Zeitung, 11.09.2004
Nach Angaben der Polizei war der aus einem Schubschiff und einem unbemannten Kahn (Schubleichter) bestehende Verband bei Gegenverkehr zu weit ans linke Ufer geraten.
Süddeutsche Zeitung, 11.04.2000
Zitationshilfe
„Schubleichter“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Schubleichter>, abgerufen am 23.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schublehre
schubladisieren
Schubladendenken
Schublade
Schubkraft
Schübling
Schubmodul
Schubprahm
Schubrad
Schubs