Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Schuhwichse, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Schuhwichse · Nominativ Plural: Schuhwichsen
Aussprache 
Worttrennung Schuh-wich-se
Wortzerlegung Schuh Wichse
eWDG

Bedeutung

umgangssprachlich Synonym zu Schuhcreme

Verwendungsbeispiele für ›Schuhwichse‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Was hat schon der Frosch mit der Schuhwichse zu tun? [Süddeutsche Zeitung, 05.02.2000]
Aber er arbeitete, wo gerade Arbeit zu finden war, zum Beispiel in einer Fabrik für Schuhwichse. [Die Zeit, 09.07.1965, Nr. 28]
Also zog der Mann von Haus zu Haus und verkaufte Rasierklingen, Hustenpastillen, Schuhwichse und dieses ganze Zeug. [Die Zeit, 18.03.2013, Nr. 11]
Sie lächeln für Schuhwichse, Schokolade, Parfüm, für Zahnbürsten und Sparbücher. [Die Zeit, 29.09.1972, Nr. 39]
Es riecht nach Terpentin, Zitrone und Schuhwichse, versetzt mit dem Achselduft schrubbender Reinigungskräfte. [Die Zeit, 02.03.2009, Nr. 09]
Zitationshilfe
„Schuhwichse“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Schuhwichse>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schuhwerk
Schuhware
Schuhu
Schuhspitze
Schuhspanner
Schuhzeug
Schuhzwecke
Schuhöse
Schukosteckdose
Schukostecker