Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Schukostecker, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Schukosteckers · Nominativ Plural: Schukostecker
Worttrennung Schu-ko-ste-cker
Wortzerlegung schuko- Stecker
eWDG

Bedeutung

Elektrotechnik, umgangssprachlich siehe auch Schukosteckdose
Beispiel:
eine elektrische Kaffeemühle mit Schukostecker

Verwendungsbeispiele für ›Schukostecker‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Als Bonus kann der Adapter drei Stromausgänge, einen für Schukostecker und zwei für Flachstecker verbuchen. [C't, 1999, Nr. 17]
Meinem Onkel ist es gestern ohne fremde Hilfe gelungen, einen Schukostecker richtig an ein Lampenkabel anzuschließen! [Die Zeit, 18.04.1975, Nr. 17]
Zudem kam der PanoView mit einem Stromkabel ohne Schukostecker zum Test; statt dessen liegt dem Paket ein Kaltgerätekabel zur Spannungsversorgung über den PC bei. [C't, 1998, Nr. 24]
Schon 1986 legte die International Electrotechnical Commission den ◖Standard IEC 60906‑1◗ fest, einen Weltnetzstecker, kleiner als unser Schukostecker und sicherer. [Die Zeit, 04.03.2009, Nr. 11]
Zitationshilfe
„Schukostecker“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Schukostecker>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schukosteckdose
Schuhöse
Schuhzwecke
Schuhzeug
Schuhwichse
Schulabbrecher
Schulabgang
Schulabgänger
Schulabgängerin
Schulabschluss