Schulaufsicht

Grammatik Substantiv
Worttrennung Schul-auf-sicht
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

staatliche Aufsicht über die Schulen

Typische Verbindungen zu ›Schulaufsicht‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Schulaufsicht‹.

Verwendungsbeispiele für ›Schulaufsicht‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Außerdem wäre es wichtig, die Arbeitsweise der Schulaufsicht zu ändern.
Der Tagesspiegel, 01.02.2005
Die geistliche Schulaufsicht bleibt in dem Gesetz, wenn auch in abgeschwächter Form, bestehen.
Vossische Zeitung (Morgen-Ausgabe), 04.03.1909
Diese Schulen sind Teil der öffentlichen Schule und unterliegen der staatlichen Schulaufsicht.
Schaub, Horst u. Zenke, Karl G.: Sonderschulwesen. In: dtv-Wörterbuch Pädagogik [Elektronische Ressource], Berlin: Directmedia Publ. 2002 [1995], S. 22344
Zu großem, teils gefürchtetem, teils erbittert bekämpftem Ansehen gelangten die P. seit der Reformation durch die Schulaufsicht.
Dahm, K. W.: Pfarrer. In: Die Religion in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1961], S. 26223
Wir lebten in Wetzlar, abgesehen von der Schulaufsicht, ähnlich wie Studenten, denn der Hauswirt kümmerte sich um unser Tun und Treiben gar nicht.
Fischer, Emil: Aus meinem Leben. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1922], S. 12067
Zitationshilfe
„Schulaufsicht“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Schulaufsicht>, abgerufen am 25.09.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schulaufsatz
Schulaufgabe
Schulaufbau
Schulatlas
schulärztlich
Schulaufsichtsbehörde
Schulausbildung
Schulausdruck
Schulausflug
Schulausgabe