Schuldenerlass, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Schuldenerlasses · Nominativ Plural: Schuldenerlässe
Nebenform selten Schulderlass · Substantiv · Genitiv Singular: Schulderlasses · Nominativ Plural: Schulderlässe
Aussprache [ˈʃʊldn̩ʔɛɐ̯ˌlas] · [ˈʃʊltʔɛɐ̯ˌlas]
Worttrennung Schul-den-er-lass ● Schuld-er-lass
Wortzerlegung  Schuld Erlass
Ungültige Schreibungen Schuldenerlaß, Schulderlaß
Rechtschreibregeln § 2
DWDS-Vollartikel

Bedeutung

vollständiger oder partieller Verzicht auf ausstehende Zahlungsverpflichtungen, besonders die Volkswirtschaft von ärmeren Staaten oder Unternehmen betreffend, um ihnen ein wirtschaftliches Vorankommen bzw. einen wirtschaftlichen Neubeginn zu ermöglichen
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: ein genereller, partieller, substanzieller, teilweiser, vollständiger Schuldenerlass
als Akkusativobjekt: einen Schuldenerlass beschließen, gewähren, vereinbaren, fordern, ausschließen
in Präpositionalgruppe/-objekt: sich für einen Schuldenerlass einsetzen; für einen Schuldenerlass plädieren; sich auf einen Schuldenerlass einigen; die Forderung nach einem Schuldenerlass; die Bereitschaft zu einem Schuldenerlass
in Koordination: Schuldenerlass und Umschuldung
als Aktivsubjekt: der Schuldenerlass tritt in Kraft, hilft, reicht aus
hat Präpositionalgruppe/-objekt: Schuldenerlass für ein Land, Unternehmen
als Genitivattribut: der Umfang, die Höhe, die Form eines Schuldenerlasses
Beispiele:
Michael Hüther ruft die Bundesländer dazu auf, den abgehängten Regionen durch Schuldenerlasse ihre finanziellen Spielräume zurückzugeben. [Die Welt, 09.08.2019]
Wirtschaftsforscher dagegen erwarten absehbar einen erneuten Schuldenerlass für das Euro‑Krisenland [Griechenland], bei dem vor allem staatliche Gläubiger wie Deutschland Milliarden abschreiben müssten. [Die Zeit, 09.08.2013 (online)]
Die Gesellschaft hatte im November Insolvenz nach dem sogenannten »Chapter 11« beantragt. Das bedeutet, dass das Unternehmen weiter besteht, aber mit seinen Gläubigern über einen Schuldenerlass verhandelt und das Management das Unternehmen saniert. [Die Welt, 21.03.2012]
Unterdessen bereitet Großbritannien eine Initiative für den vollständigen Schuldenerlass für Dritte‑Welt‑Länder vor. Die Initiative soll am Wochenende beim Herbsttreffen von IWF und Weltbank beschlossen werden. [Süddeutsche Zeitung, 30.09.2004]
Was die wirtschaftliche Entwicklung zwischen Guinea und uns angeht, so glaube ich, daß wir beide mit Befriedigung konstatieren können, daß nun nach Umschuldung und teilweisem Schuldenerlaß unsere Zusammenarbeit wieder auf guten Gleisen sich befindet. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1979]]
Seisachthie (grch., »Lastenabschüttelung«), der in Athen von Solon verfügte Schuldenerlaß für alle in Schuldhaft befindlichen Schuldner. [Brockhaus’ Kleines Konversations-Lexikon. Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1906], S. 3581]
Unter anderem verpflichteten sich die Konferenzteilnehmer, den Aufbau sozialer Sicherungen und den Schulderlass für die ärmsten Länder zu fördern und beim Kampf gegen Infektionskrankheiten wie Aids und im Umweltschutz zusammenzuarbeiten. [Frankfurter Rundschau, 27.10.2000] ungewöhnl.

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
Freispruch · Schulderlass
Ökonomie
Synonymgruppe
Entschuldung · Forderungsverzicht · Schuldenerlass · Schuldenschnitt  ●  Haircut  engl., fig.
Assoziationen
  • (eine) ausstehende Zahlung (eines Kunden an mich) · (im) Rückstand (eines Kunden mit einer Zahlung) · Außenstände · Forderung · Forderungen · Rückstände (von Kunden gegenüber meinen (verbrieften) Forderungen) · Schulden (bei mir / uns) · ausstehende Forderung · ausstehende Forderungen · ausstehende Zahlungen (von Kunden an mich) · offene (eigene) Rechnungen · offene(r) Posten  ●  (von jemandem) noch was zu kriegen haben  ugs. · noch was zu holen haben  ugs.
  • Staatsschulden · Staatsverschuldung

Typische Verbindungen zu ›Schuldenerlass‹, ›Schulderlass‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Schuldenerlass‹.

Zitationshilfe
„Schuldenerlass“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Schuldenerlass>, abgerufen am 29.11.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schuldendienst
Schuldenbremse
Schuldenberg
Schuldenaufnahme
Schuldenabkommen
Schuldenfalle
schuldenfrei
Schuldenhaftung
Schuldenkrise
Schuldenlast