Schuldenkrise, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Schuldenkrise · Nominativ Plural: Schuldenkrisen
Worttrennung Schul-den-kri-se
Wortzerlegung  Schuld Krise
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Politik, Wirtschaft durch eine zu hohe Verschuldung (besonders von Entwicklungsländern) gegenüber dem Ausland bedingte Krise im internationalen Finanzsystem

Typische Verbindungen zu ›Schuldenkrise‹ (computergeneriert)

AusbruchBeispielsätze anzeigen AuswegBeispielsätze anzeigen BewältigungBeispielsätze anzeigen EU-GipfelBeispielsätze anzeigen EU-SondergipfelBeispielsätze anzeigen EindämmungBeispielsätze anzeigen EskalationBeispielsätze anzeigen Euro-LandBeispielsätze anzeigen Euro-RaumBeispielsätze anzeigen Euro-ZoneBeispielsätze anzeigen EurolandBeispielsätze anzeigen EuroraumBeispielsätze anzeigen EurozoneBeispielsätze anzeigen LösungBeispielsätze anzeigen StrudelBeispielsätze anzeigen US-KonjunkturBeispielsätze anzeigen US-WirtschaftBeispielsätze anzeigen VerschärfungBeispielsätze anzeigen WeltkonjunkturBeispielsätze anzeigen ZuspitzungBeispielsätze anzeigen anhaltendBeispielsätze anzeigen aufgeflammtBeispielsätze anzeigen grassierendBeispielsätze anzeigen griechischBeispielsätze anzeigen lateinamerikanischBeispielsätze anzeigen schwelendBeispielsätze anzeigen ungelöstBeispielsätze anzeigen zugespitztBeispielsätze anzeigen ÜbergreifBeispielsätze anzeigen ÜberwindungBeispielsätze anzeigen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Schuldenkrise‹.

Verwendungsbeispiele für ›Schuldenkrise‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die italienische Regierung zeigt sich im Kampf gegen die Schuldenkrise zunehmend handlungsunfähig.
Die Zeit, 03.11.2011 (online)
Dem amerikanischen Finanzminister geht es offenbar gar nicht um die Lösung der Schuldenkrise.
Der Spiegel, 14.10.1985
Das südliche Beispiel knüpft noch einmal an die Schuldenkrise an.
Weizsäcker, Carl Friedrich von: Bewußtseinswandel, München: Hanser 1988, S. 95
Eine der schwierigsten Aufgaben der neuen Regierung sei die Lösung der nationalen Schuldenkrise.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1984]
Bedeutung hat der Club aber erst Anfang der achtziger Jahre erhalten, als Mexiko seine Zahlungen einstellte und die internationale Schuldenkrise ausbrach.
o. A. [abz]: Londoner Club. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1997]
Zitationshilfe
„Schuldenkrise“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Schuldenkrise>, abgerufen am 27.01.2022.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schuldenhaftung
schuldenfrei
Schuldenfalle
Schuldenerlass
Schuldendienst
Schuldenlast
Schuldenlatte
Schuldenmachen
Schuldenmacher
Schuldenmasse