Schuljahr, das

Grammatik Substantiv (Neutrum)
Aussprache 
Worttrennung Schul-jahr
Wortzerlegung  Schule Jahr
Wortbildung  mit ›Schuljahr‹ als Erstglied: Schuljahresbeginn
eWDG

Bedeutungen

1.
Zeitraum eines Jahres, in dem der Unterricht an einer Schule läuft, heute in der Regel im Herbst beginnend
Beispiel:
bei uns beginnt das neue Schuljahr am 1. September
2.
Klassenstufe
Beispiel:
er ist im dritten Schuljahr

Thesaurus

Synonymgruppe
Klasse · Schuljahr  ●  Jahrgangsstufe  fachspr., Amtsdeutsch
Assoziationen
Synonymgruppe
Schuljahr [Hinweis: weitere Informationen erhalten Sie durch Ausklappen des Eintrages]
Oberbegriffe

Typische Verbindungen zu ›Schuljahr‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

AbiturBeispielsätze anzeigen AnmeldungBeispielsätze anzeigen BeginnBeispielsätze anzeigen GrundschuleBeispielsätze anzeigen GymnasiumBeispielsätze anzeigen HauptschuleBeispielsätze anzeigen KlasseBeispielsätze anzeigen RealschuleBeispielsätze anzeigen SchuljahrBeispielsätze anzeigen StundenplanBeispielsätze anzeigen beginnendBeispielsätze anzeigen dreizehnBeispielsätze anzeigen dreizehntBeispielsätze anzeigen einführenBeispielsätze anzeigen einschulenBeispielsätze anzeigen elftBeispielsätze anzeigen fünftBeispielsätze anzeigen kommendBeispielsätze anzeigen laufendBeispielsätze anzeigen nahBeispielsätze anzeigen neuntBeispielsätze anzeigen sechstBeispielsätze anzeigen siebtBeispielsätze anzeigen unterrichtenBeispielsätze anzeigen vergangenBeispielsätze anzeigen viertBeispielsätze anzeigen zehntBeispielsätze anzeigen zwölfBeispielsätze anzeigen zwölftBeispielsätze anzeigen übernahBeispielsätze anzeigen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Schuljahr‹.

Verwendungsbeispiele für ›Schuljahr‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Mit Beginn des neuen Schuljahres sind bereits 260 neue Pädagogen hinzugekommen.
Bild, 06.09.2004
Bis eine endgültige Regelung gefunden sei, müssten die Lehrer im laufenden Schuljahr die zwei freien Tage individuell beantragen.
Der Tagesspiegel, 15.12.2003
Die Kinder steigen am Ende eines Schuljahres automatisch in die nächsthöhere Klasse auf.
Schaub, Horst u. Zenke, Karl G.: Liechtenstein. In: dtv-Wörterbuch Pädagogik [Elektronische Ressource], Berlin: Directmedia Publ. 2002 [1995], S. 9318
Außerdem, ich habe immerhin mehr Schuljahre gemacht als meine Frau.
Späth, Gerold: Commedia, Frankfurt a. M.: S. Fischer 1980 [1980], S. 101
Das Schuljahr hatte schon begonnen und ich mußte nun schleunigst sehen, anderswo unterzukommen.
Fischer, Emil: Aus meinem Leben. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1922], S. 12074
Zitationshilfe
„Schuljahr“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Schuljahr>, abgerufen am 07.12.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
schulisch
schulintern
Schulinspektor
schulhygienisch
Schulhygiene
Schuljahresbeginn
Schuljugend
Schuljugendberater
Schuljunge
Schuljungenstreich