Schulkleid

GrammatikSubstantiv
WorttrennungSchul-kleid
WortzerlegungSchuleKleid
eWDG, 1976

Bedeutung

Beispiel:
ein strapazierfähiges Schulkleid

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nun sitzen die Mädchen mit blauen Schulkleidern in den Klassen.
Süddeutsche Zeitung, 18.11.2003
Die Kinder stampfen jetzt damit ihre Schulkleider sauber und sind es zufrieden.
Die Zeit, 02.10.1987, Nr. 41
Da nützt auch das karierte Schulkleid mit Faltenrock und hüftlangem Blousonoberteil mit Bubikragen und Schleife nichts, das nach nichts aussieht, aber sehr teuer ist.
Die Zeit, 15.08.1975, Nr. 34
Zitationshilfe
„Schulkleid“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Schulkleid>, abgerufen am 16.02.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schulklasse
Schulkladde
Schulkinderspeisung
Schulkindergarten
Schulkind
Schulklima
Schulklub
Schulknabe
Schulkollege
Schulkonferenz