Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Schulknabe, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Schulknaben · Nominativ Plural: Schulknaben
Aussprache [ˈʃuːlknaːbə]
Worttrennung Schul-kna-be
Wortzerlegung Schule Knabe

Verwendungsbeispiele für ›Schulknabe‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er soll aber schon als Schulknabe Hang zu allen möglichen Diebereien gehabt haben. [Friedländer, Hugo: Das Räuberwesen. In: ders., Interessante Kriminal-Prozesse, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1921], S. 7958]
In Dresden hat er erstens die Schulknaben und dann die Heerespflichtigen gemessen. [Allgemeine Deutsche Lehrerzeitung, 1907, Nr. 12/13, Bd. 59]
Zitationshilfe
„Schulknabe“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Schulknabe>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schulklub
Schulklima
Schulkleid
Schulklasse
Schulkladde
Schulkollege
Schulkonferenz
Schulkorridor
Schulkrankheit
Schulkreide