Schulkorridor, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Schulkorridors · Nominativ Plural: Schulkorridore
Worttrennung Schul-kor-ri-dor
Wortzerlegung Schule Korridor

Verwendungsbeispiele für ›Schulkorridor‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und auch in den Fluren moderner Schwesternhäuser nistet die Öde von Schulkorridoren. [Die Zeit, 28.11.1969, Nr. 48]
In großen Buchstaben steht das an der Wand des Schulkorridors in Tribsees. [Die Zeit, 09.01.1956, Nr. 02]
Im Schulkorridor, auf dem Weg zur nächsten Übung, verfallen einige Seminar‑Teilnehmer probehalber in eine unsichere Kindersprache. [Süddeutsche Zeitung, 31.07.2002]
Der Hausmeister muß die Schüler täglich davon abhalten, ihre neuen Mountainbikes in den Schulkorridoren anzuschließen. [Süddeutsche Zeitung, 08.04.1995]
In Zeitlupe wird die Polonaise gezeigt, dann fährt die Kamera im Zeitraffer ein letztes Mal durch die Schulkorridore. [Die Welt, 09.06.2001]
Zitationshilfe
„Schulkorridor“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Schulkorridor>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schulkonferenz
Schulkollege
Schulknabe
Schulklub
Schulklima
Schulkrankheit
Schulkreide
Schulkreis
Schulkultur
Schulkumpel