Schulkultur, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Schulkultur · Nominativ Plural: Schulkulturen
Aussprache 
Worttrennung Schul-kul-tur

Typische Verbindungen zu ›Schulkultur‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Schulkultur‹.

Verwendungsbeispiele für ›Schulkultur‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und doch soll so etwas wie eine eigene Schulkultur entstehen. [Der Tagesspiegel, 16.02.2005]
Die Schulkultur wird sich weiter ändern und muss sich weiter ändern. [Der Tagesspiegel, 06.03.2005]
Die Ursachen seien vielschichtig, gingen bis hinein in die Schulkultur der Länder. [Der Tagesspiegel, 05.07.2002]
Streng kausale Erklärungen sind bei solchen Ergebnissen niemals möglich, aber die Plausibilität zwingt dazu, solche Entwicklungen von Schulkulturen genauer zu erforschen. [Die Zeit, 14.06.2006, Nr. 25]
Doch sie seien ein wichtiger Schritt auf dem Weg zu einer neuen Schulkultur. [Der Tagesspiegel, 07.04.2004]
Zitationshilfe
„Schulkultur“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Schulkultur>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schulkreis
Schulkreide
Schulkrankheit
Schulkorridor
Schulkonferenz
Schulkumpel
Schulküche
Schullandheim
Schullaufbahn
Schulleben