Schulpflege, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Schulpflege
Worttrennung Schul-pfle-ge

Verwendungsbeispiele für ›Schulpflege‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In der Folge schweigen Schulpflege und Dorfbewohner das Thema weiter tot.
Süddeutsche Zeitung, 23.12.2000
Daß die Frau endlich ihre Stelle in der Schulpflege einnehme, ist die gerechte Forderung der Zeit und sollte nicht länger ein frommer Wunsch bleiben.
Berliner Tageblatt (Abend-Ausgabe), 15.02.1902
Zitationshilfe
„Schulpflege“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Schulpflege>, abgerufen am 08.08.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schulpferd
Schulpensum
Schulpedell
Schulpedant
Schulpause
Schulpflegschaft
Schulpflicht
schulpflichtig
Schulphilosophie
Schulplatz