Schurigelei

GrammatikSubstantiv
WorttrennungSchu-ri-ge-lei (computergeneriert)
Grundformschurigeln

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In Brüssel sagte er beispielsweise Sätze, die sich als Schurigelei des Verfassungsgerichts missverstehen lassen.
Die Zeit, 25.06.2012, Nr. 26
Trotz der Schurigelei von oben, trotz massiver Eingriffe - Winfried Junge ließ sich nicht beirren.
Die Zeit, 11.03.2002, Nr. 10
Zitationshilfe
„Schurigelei“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Schurigelei>, abgerufen am 21.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schürhaken
Schurgewicht
schürgen
Schürfwunde
Schürfung
schurigeln
Schurke
Schurkenstaat
Schurkenstreich
Schurkentat