Schurkerei, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Schurkerei · Nominativ Plural: Schurkereien
Aussprache
WorttrennungSchur-ke-rei
eWDG, 1976

Bedeutung

abwertend gemeine, niederträchtige Handlungsweise
Beispiele:
er hat diese Schurkerei kein zweites Mal begangen
wir haben seine Schurkereien durchschaut
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Schurke · Schurkerei · schurkisch
Schurke m. ‘gemeiner, ehrloser Mensch, Halunke’ (Ende 16. Jh., wohl älter), als starkes Schimpfwort hervorgegangen aus dem Nomen agentis zu dem unter ↗schüren und ↗schurigeln (s. d.) angeführten Verb ahd. scurgen ‘stoßen’, mhd. schürgen, schurgen ‘schieben, stoßen, treiben, verleiten (zu etw.)’. Vielleicht gehört hierher das unter schüren angegebene ahd. fiurscurio ‘Bösewicht’, eigentlich ‘Schürer des Feuers’ (11. Jh.), wenn als fiurscurgo aufzufassen. Schurkerei f. ‘Gemeinheit’ (17. Jh.). schurkisch Adj. ‘wie ein Schurke, gemein’ (17. Jh.).

Thesaurus

Synonymgruppe
Böses · ↗Gemeinheit · Schurkerei · ↗Teufelei · ↗Übel · ↗Übeltat  ●  ↗Spitzbüberei  veraltend

Typische Verbindungen
computergeneriert

riesig

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Schurkerei‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es wäre das die beste Ableitung von seinen eigenen Schurkereien gewesen.
Bergg, Franz: Ein Proletarierleben. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1913], S. 8841
Wir werden es aber trotzdem tun, und diese Schurkerei ist zugleich vorteilhaft, nützlich und human.
Die Zeit, 15.11.1956, Nr. 46
Ganz geht natürlich auch dieser Papst nicht in seinen Schurkereien auf.
Die Welt, 08.04.2005
Derzeit kämpfen die Schotten gegen eine neue Schurkerei der Engländer.
Süddeutsche Zeitung, 24.05.1995
Der Regierungssprecher bezeichnete die Attacke des Staatsanwalts als "eine Schurkerei in mafiosem Stil".
Archiv der Gegenwart, 2001 [1994]
Zitationshilfe
„Schurkerei“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Schurkerei>, abgerufen am 18.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schurkentat
Schurkenstreich
Schurkenstaat
Schurke
schurigeln
Schurkin
schurkisch
Schürloch
Schurre
schurren