Schutzbau, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungSchutz-bau (computergeneriert)
WortzerlegungSchutzBau

Thesaurus

Synonymgruppe
Luftschutzkeller · ↗Luftschutzraum · ↗Schutzraum  ●  Schutzbau  ugs.
Oberbegriffe
Unterbegriffe
  • Einmannbunker · Splitterschutzzelle
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Schutzbau‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

errichten

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Schutzbau‹.

Verwendungsbeispiele für ›Schutzbau‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Solche Schutzbauten seien nur im Rahmen des internationalen Rechts möglich.
Die Welt, 10.07.2004
Die Angst vor dem weißen Tod konnten die archaischen Schutzbauten den Älplern jedenfalls nicht nehmen.
Die Zeit, 24.02.1992, Nr. 08
Trotzdem fürchtet man im Allgäu, dass die versprochenen Schutzbauten nicht schnell genug realisiert werden.
Süddeutsche Zeitung, 21.10.2000
Die eindrucksvollsten Schutzbauten sind die Hochbunker, eckige Burgen aus Beton mit kalten, grauen Fassaden, Silos der Sicherheit.
Bild, 29.03.2005
Die schmalen Schießscharten sind längst zugemauert, und die kugelrunden Schutzbauten stehen heute nutzlos in der Landschaft herum.
Der Tagesspiegel, 24.04.1998
Zitationshilfe
„Schutzbau“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Schutzbau>, abgerufen am 28.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schutzausrüstung
Schutzauskleidung
Schutzaufsicht
Schutzanzug
Schutzanstrich
Schutzbaude
Schutzbedürfnis
schutzbedürftig
Schutzbedürftigkeit
schutzbefohlen