Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Schutzdach, das

Lesezeichen zitieren/teilen ausklappen
GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Schutzdach(e)s · Nominativ Plural: Schutzdächer
Aussprache 
Worttrennung Schutz-dach
Wortzerlegung Schutz Dach
Wortbildung  mit ›Schutzdach‹ als Letztglied: Lawinenschutzdach · Wetterschutzdach
eWDG

Bedeutung

Schutz gewährende Überdachung
Beispiele:
wir flüchteten bei dem Regen unter das gläserne Schutzdach der Haltestelle, des Warenhauses, Hotels
eine Winzerhütte […] die während der Weinlese als Schutzdach für Wind und Wetter diente [ Werfelin: Österr. Erzähler1,574]

Bedeutungsverwandte Ausdrücke

Abstellplatz · Autounterstand · Schutzdach · Unterstand · Unterstellmöglichkeit · überdachter Einstellplatz  ●  Carport engl.
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Schutzdach‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Schutzdach‹.

Verwendungsbeispiele für ›Schutzdach‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie ist extrem klein gebaut, ist von vorn, von hinten und von oben wie mit einem kleinen Schutzdach geschlossen. [Bild, 27.04.2005]
Bei plötzlichen Schauern können die Gäste unter ein Schutzdach flüchten. [Die Welt, 16.08.2000]
Und in der luftigen Höhe unter dem Schutzdach wachsen die Bögen, Simse und Mauern der Kirche. [Der Tagesspiegel, 11.05.2000]
So werden beispielsweise zur Verbesserung der Wartebereiche zwei großflächige Schutzdächer errichtet. [Die Welt, 08.03.2005]
Die Tänzerinnen waren also im Schatten des Schutzdaches, sie konnten die Sonne gar nicht sehen, und zeigten trotzdem richtig nach dem Ziel. [Frisch, Karl von: Erinnerungen eines Biologen, Berlin: Springer 1957, S. 128]
Zitationshilfe
„Schutzdach“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Schutzdach>.

Weitere Informationen …

Diesen Artikel teilen:

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schutzbund
Schutzbündler
Schutzbündnis
Schutzbürger
Schutzcorps
Schutzdamm
Schutzdeich
Schutzdienst
Schütze
schützen

Worthäufigkeit

selten häufig

Wortverlaufskurve

Wortverlaufskurve 1600−1999
Wortverlaufskurve ab 1946

Geografische Verteilung

Bitte beachten Sie, dass diese Karten nicht redaktionell, sondern automatisch erstellt sind. Klicken Sie auf die Karte, um in der vergrößerten Ansicht mehr Details zu sehen.

Verteilung über Areale

Bitte beachten Sie, dass diese Karten nicht redaktionell, sondern automatisch erstellt sind. Klicken Sie auf die Karte, um in der vergrößerten Ansicht mehr Details zu sehen.

Weitere Wörterbücher

Belege in Korpora

Referenzkorpora

Metakorpora

Zeitungskorpora

Webkorpora

Spezialkorpora