Schutzzone, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Schutzzone · Nominativ Plural: Schutzzonen
Aussprache 
Worttrennung Schutz-zo-ne
Wortzerlegung  Schutz Zone
Wortbildung  mit ›Schutzzone‹ als Letztglied: Meeresschutzzone

Typische Verbindungen zu ›Schutzzone‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

AusweisungBeispielsätze anzeigen Blauhelm BreitengradBeispielsätze anzeigen EnklaveBeispielsätze anzeigen EroberungBeispielsätze anzeigen ErrichtungBeispielsätze anzeigen FlugverbotszoneBeispielsätze anzeigen KurdeBeispielsätze anzeigen NationalparkBeispielsätze anzeigen SchutzzoneBeispielsätze anzeigen SeemeileBeispielsätze anzeigen SüdwestenBeispielsätze anzeigen UN UN-SoldatBeispielsätze anzeigen UN-Truppe UNOBeispielsätze anzeigen WalBeispielsätze anzeigen abgesichertBeispielsätze anzeigen archäologischBeispielsätze anzeigen ausgewiesenBeispielsätze anzeigen eingerichtetBeispielsätze anzeigen einrichtenBeispielsätze anzeigen entmilitarisiertBeispielsätze anzeigen erobertBeispielsätze anzeigen errichtetBeispielsätze anzeigen kurdischBeispielsätze anzeigen ostbosnischBeispielsätze anzeigen proklamiertBeispielsätze anzeigen verbliebenBeispielsätze anzeigen überwachtBeispielsätze anzeigen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Schutzzone‹.

Verwendungsbeispiele für ›Schutzzone‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und allein aus der Luft ist eine Schutzzone nicht zu kontrollieren.
Die Zeit, 23.08.2013, Nr. 34
Früher habe es eine Schutzzone gegeben, inzwischen werde jedes private Detail hervorgekramt.
Der Tagesspiegel, 24.01.2002
Einer dieser Gründe ist zweifellos das berechtigte Bedürfnis, uns einen persönlichen Freiraum, eine biologische Schutzzone, zu erhalten.
Wölfl, Norbert: Die wiedergefundene Zärtlichkeit, Genf u. a.: Ariston 1995 [1983], S. 118
Für sie sind lediglich Schutzzonen vorgesehen, die während der Betriebszeiten der Kontrolltürme gelten und die im Luftfahrthandbuch veröffentlicht werden.
o. A. [rm.]: Luftverkehrsstruktur. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1983]
Als erfolgreichstes Beispiel gelten die Schutzzonen, die von den Vereinten Nationen nach dem Golfkrieg im Nordirak für die Kurden eingerichtet wurden.
o. A. [jsc]: Sichere Zonen. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1993]
Zitationshilfe
„Schutzzone“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Schutzzone>, abgerufen am 27.10.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schutzzollpolitik
Schutzzoll
Schutzziel
Schutzzelt
Schutzzauber
Schutzzweck
Schwa
Schwabacher
Schwabacher Schrift
Schwabbelbauch