Schwarzbeere, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungSchwarz-bee-re
WortzerlegungschwarzBeere
eWDG, 1976

Bedeutung

landschaftlich Heidelbeere

Thesaurus

Synonymgruppe
Heidelbeere · ↗Waldbeere · Wildbeere  ●  ↗Bickbeere  regional · ↗Blaubeere  regional · Schwarzbeere  regional
Oberbegriffe
Assoziationen
  • Großfrüchtige Moosbeere · Kranichbeere · ↗Moosbeere  ●  Cranberry  engl. · Oxycoccus macrocarpos  fachspr. · Vaccinium macrocarpon  fachspr.

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Im Sommer lebten sie, so schien es, fast ausschließlich von Schwarzbeeren, alle Welt mit blauen Zähnen anlachend.
Penzoldt, Ernst: Die Powenzbande, Darmstadt: Deutsche Buch-Gemeinschaft 1960 [1930], S. 24
Zitationshilfe
„Schwarzbeere“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Schwarzbeere>, abgerufen am 16.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
schwarzbebändert
Schwarzbau
schwarzbärtig
Schwarzbär
schwarzäugig
schwarzbefrackt
schwarzbehaart
schwarzbehandschuht
schwarzbehangen
Schwarzbeize