Schwarzer Raucher

Alternative Schreibung schwarzer Raucher
Grammatik Mehrwortausdruck (Maskulinum)
Herkunft Lehnübersetzung von gleichbedeutend black smokeramerik-engl
Bestandteile schwarzRaucher
Rechtschreibregeln § 63 (2.2)
DWDS-Vollartikel, 2020

Bedeutung

Geologie sehr heiße Thermalquelle am Meeresboden der Tiefsee, aus deren röhrenförmiger Struktur mineralhaltiges Wasser austritt, das bei der Vermischung mit dem kalten Ozeanwasser aussieht wie aus einem Schlot quellender schwarzer Rauch
Synonym zu Black Smoker, Gegenwort zu Weißer Raucher, White Smoker
weiterführende enzyklopädische Informationen: Schwarze Raucher, in: Spektrum – Lexikon der Biologie
Beispiele:
[…] ein ganzes Feld sogenannter Schwarzer Raucher – ein Terrain mit bis zu 30 Meter hohen Schloten, aus denen Partikel‑angereichertes heißes Wasser wie dunkler Rauch aufsteigt – entdeckten die […]Forscher in dem bis zu elf Kilometer tiefen [ozeanischen] Graben. [Spiegel, 24.10.2016 (online)]
Schwarze Raucher sind hydrothermale Quellen, die dort entstehen, wo Erdplatten aneinandergrenzen. Meerwasser dringt durch Klüfte tief in die Erde ein, wird […] erhitzt und tritt als heisses Fluid wieder […] aus. Auf seinem Weg löst es Schwefel, aber auch Metalle wie Kupfer und Zink aus dem Gestein. Diese Stoffe fallen beim Kontakt mit kaltem Meerwasser als Metallsulfide aus. [Neue Zürcher Zeitung, 07.12.2011]
Parallel zum Tiefseegraben verläuft der Kermadec‑Bogen, wo sich aktive unterseeische Vulkane und 350 Grad heiße Hydrothermalquellen befinden, sogenannte Schwarze und Weiße Raucher. [Süddeutsche Zeitung, 08.10.2011]
[…] heiße untermeerische Quellen[…] entstehen dort, wo […] Magma in die obere Erdkruste aufsteigt und das Seewasser aufheizt. Dieses löst zahlreiche Mineralien aus der Erdkruste, bevor es – rund 400 Grad Celsius heiß – am Meeresboden austritt. Oft ist es dann dunkel gefärbt, was den sogenannten hydrothermalen Quellen den Namen »Schwarzer Raucher« (black smoker) eintrug. [Die Zeit, 10.08.2011 (online)]
So sieht es also in zwei bis vier Kilometern Tiefe in den Ozeanen aus, […] wo die Kontinentalplatten auseinanderdriften und sich merkwürdige Schlote auftürmen: Schwarze und Weiße Raucher. Sie stoßen dunkle oder helle schwefelhaltige Lösungen aus […]. [Frankfurter Rundschau, 12.07.2000]
Die Bakterien stammen aus Wasserproben, die […] aus den Schloten superheißer Tiefsee‑Geysire entnommen wurden. Diese sogenannten »schwarzen Raucher« bilden orgelpfeifenartige Kamine, die bei etwa 30 Zentimeter Durchmesser bis zu zehn Meter hoch werden. […] [Die Zeit, 19.08.1983, Nr. 34]
Zitationshilfe
„Schwarzer Raucher“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Schwarzer%20Raucher>, abgerufen am 29.09.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
schwarzer Markt
schwarzer Humor
Schwärzer
schwärzen
schwarze Zahlen
Schwarzer Tod
Schwarzerde
Schwarzerle
Schwarzes Brett
schwarzes Gold