Schweinebauch, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Schweinebauch(e)s · Nominativ Plural: Schweinebäuche
Aussprache  [ˈʃvaɪ̯nəˌbaʊ̯χ]
Worttrennung Schwei-ne-bauch
Wortzerlegung SchweinBauch
eWDG und ZDL

Bedeutungen

1.
Teilstück des Hinterviertels (2) vom Schwein, das mit Fett durchwachsen, von Rippenknochen durchzogen ist und selten im Ganzen, meist in kleineren Teilstücken als Bauchfleisch im Handel angeboten wird
Unterbegriff von Speck, siehe auch Bauchspeck (1), Bauchfleisch, Rippenspeer, Schälrippchen, Wammerl
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: roher, gepökelter, gekochter, luftgetrockneter, geräucherter Schweinebauch
Beispiele:
Schweinebauch mit SauerkrautWDG
Zu diesem kräftigen Krautsalat passt natürlich mein Lieblingsstück vom Schwein – der Schweinebauch, mit Kümmel gewürzt und krosser Schwarte. [Welt am Sonntag, 06.10.2019]
Bamberger Zwiebel heißt eine Spezialität aus Schweinefleisch, geräuchertem Schweinebauch, Rauchbier, Zwiebeln und Gewürzen. [Die Welt, 21.04.2018]
Verliebt habe ich mich in das Lokal dank seines geschmorten Schweinebauchs mit paniertem Ei, ein simples, extrem aromatisches Gericht, das zeigt, was in diesem besten aller Schweinestücken steckt. [Der Standard, 22.09.2014]
Der absolute Renner [beim Grillen] sind Spareribs, was aus dem Englischen übersetzt Schälrippe bedeutet. Gemeint ist damit das obere Drittel des Schweinebauches, welches fleisch‑ und fettärmer ist[…] als andere Regionen des Schweins. [Tony Roma’s und die weltbesten Spareribs, 07.08.2012, aufgerufen am 01.09.2020]
Auch ein Blick auf den Warenterminindex, der häufig als Vorbote für künftige Inflationsgefahren gilt, bestätigt die Einschätzung, daß keine nennenswerten Preissteigerungen drohen. Dieser Index, der aus 21 breitgestreuten Rohstoffen wie Gold und Getreide bis hin zu Schweinebäuchen besteht, hat sich seit Jahresbeginn kaum verändert[…]. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 17.10.1994]
Schweinebäuche
Schweinebäuche
(Knospe1, CC0)
2.
großflächiger Pflasterstein (1), der an der Oberseite glatt geschnitten, an der Unterseite bauchig gewölbt und nur grob behauen ist
Beispiele:
Der sogenannte Schweinebauch ist ein typisch berlinerisches Pflaster. Der Name […] stammt vom Querschnitt des Pflastersteins aus Granit, der vom Aussehen und auch von der Grösse einem Schweinebauch ähnlich sieht. Der typische Schweinebauch […] ist ca. einen Meter breit. [Schweinebauch, 06.01.2016, aufgerufen am 27.10.2020]
Hier liegen die letzten Charlottenburger Platten in der Soldiner Straße. Sie werden auch »Schweinebäuche« wegen ihrer bauchförmigen rohen Unterseite genannt. [Schweinebäuche werden bald abgeräumt, 10.07.2020, aufgerufen am 14.08.2020]
[…] »Schweinebäuche«, das […] ist das umgangssprachliche Wort für eine spezielle Sorte von großen […] Platten, die gerne im Winter mal platzen und dann zum Stolpern einladen. Oben sind sie glatt, die nicht sichtbare[,] nach unten zeigende Seite erinnert an die Form eines Hängebauchschweins und sorgt für eine große Stabilität der Platten. [Die dunkle Spur der Steine, 24.06.2013, aufgerufen am 10.08.2020]
Und dann gibt es da noch die unzähligen Schweinebäuche auf der Straße. Auch sie sind typisch für Berlin: Die Granitplatten, über die die Stadt läuft. Ihre Trittfläche oben ist glatt geschnitten, die Unterseite aber nur grob behauen. [Bürgersteige haben eine Wampe, unten drunter, 08.11.2006, aufgerufen am 17.02.2019]
Berlins Pflaster ist extrem hart, manchmal holprig, selten monoton. Zumindest in den alten Quartieren gilt das. Denn hier geht man auf »Schweinebäuchen«. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 05.12.2000]

letzte Änderung:

Zum Originalartikel des WDG gelangen Sie hier.

Typische Verbindungen zu ›Schweinebauch‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

OrangensaftBeispielsätze anzeigen Schweinebauch SojabohneBeispielsätze anzeigen WeizenBeispielsätze anzeigen gebratenBeispielsätze anzeigen geräuchertBeispielsätze anzeigen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Schweinebauch‹.

Zitationshilfe
„Schweinebauch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Schweinebauch>, abgerufen am 19.04.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schweinebande
Schweinebacke
Schweineauftrieb
Schweinearbeit
schweine-
Schweinebestand
Schweinebeuschel
Schweineblase
Schweineborste
Schweinebraten