Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Schwergewichtsboxer, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Schwergewichtsboxers · Nominativ Plural: Schwergewichtsboxer
Worttrennung Schwer-ge-wichts-bo-xer
Wortzerlegung Schwergewicht Boxer1

Verwendungsbeispiele für ›Schwergewichtsboxer‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es ist wie bei einem alten Schwergewichtsboxer, der es noch einmal wissen möchte. [Die Welt, 01.10.1999]
Der schwarze Schwergewichtsboxer gewann 1984 in Los Angeles olympisches Gold, wurde gefeiert. [Bild, 01.02.2000]
Wie ein Schwergewichtsboxer marschierte Phelps zum Rennen über 400 m Lagen ins Stadion. [Süddeutsche Zeitung, 16.08.2004]
Wie Schwergewichtsboxer im Clinch haben sich die fünf Kerle ineinander verkeilt. [Süddeutsche Zeitung, 16.12.1996]
Der 31 Jahre alte Schwergewichtsboxer aus Frankfurt (Oder) verzichtet auf einen millionenschweren Kampf gegen Mike Tyson. [Der Tagesspiegel, 11.02.2000]
Zitationshilfe
„Schwergewichtsboxer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Schwergewichtsboxer>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schwergewichtler
Schwergewicht
Schwerfälligkeit
Schwerflüssigkeit
Schwererziehbarkeit
Schwergut
Schwerhörigenschule
Schwerhörigkeit
Schwerindustrie
Schwerindustrielle