Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Schwindelmanöver, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Schwindelmanövers · Nominativ Plural: Schwindelmanöver
Aussprache 
Worttrennung Schwin-del-ma-nö-ver
eWDG

Bedeutung

abwertend
Beispiele:
ein durchsichtiges, raffiniertes, dreistes Schwindelmanöver
jmds. Schwindelmanöver durchschauen

Verwendungsbeispiele für ›Schwindelmanöver‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Eines der erfolgreichsten Schwindelmanöver in diesem Jahrhundert besteht darin, daß die Araber die zivilisierte Welt von dieser These überzeugen konnten. [Die Zeit, 24.02.1992, Nr. 08]
Zitationshilfe
„Schwindelmanöver“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Schwindelman%C3%B6ver>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schwindelkurs
Schwindelgeist
Schwindelgefühl
Schwindelfirma
Schwindelei
Schwindelmeldung
Schwindelunternehmen
Schwindler
Schwindlerin
Schwindling