Schwurgericht, das

Grammatik Substantiv (Neutrum)
Aussprache 
Worttrennung Schwur-ge-richt
Wortzerlegung Schwur Gericht2
Wortbildung  mit ›Schwurgericht‹ als Erstglied: Schwurgerichtskammer
eWDG

Bedeutung

Jura in manchen Staaten für schwere Straftaten zuständiges Gericht, das sich aus Richtern und Geschworenen zusammensetzt
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Schwur · Schwurgericht
Schwur m. ‘Eid, feierliches Versprechen, Beteuerung’. Das ablautend zu dem unter schwören (s. d.) behandelten Verb gebildete Abstraktum begegnet erst in mhd. swuor ‘Eid, Schwur, gotteslästerliche Rede, Fluch’. Doch vgl. früher bezeugte Zusammensetzungen wie ahd. meinswuoro ‘Meineid’ oder ‘wer einen Meineid schwört’ (10. Jh.) und asächs. andswōr, aengl. andswaru, anord. andsvar ‘Antwort’ (eigentlich ‘Rede, Aussage, Verantwortung vor Gericht’). Schwurgericht n. ‘Gericht, bei dem neben Berufsrichtern auch Vertrauensleute aus dem Volke, die Geschworenen, an der Urteilsfindung mitwirken’ (19. Jh.).

Thesaurus

Synonymgruppe
Geschworenengericht  ●  Schwurgericht  altertümlich
Oberbegriffe

Typische Verbindungen zu ›Schwurgericht‹ (berechnet)

Anklagebank Feststellung Landgericht Richter Sitzungssaal Urteil Zuständigkeit ahnden ansbacher augsburger bielefelder bochumer dortmunder duisburger essener flensburger freisprechen hagener istanbuler kösliner lüneburger mailänder moabiter münchner nürnberger traunsteiner verhandeln verhängen verurteilen Überzeugung

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Schwurgericht‹.

Verwendungsbeispiele für ›Schwurgericht‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Noch in diesem Monat soll das Schwurgericht den Prozeß abschließen. [Die Zeit, 06.06.1997, Nr. 24]
Der Prozess vor dem Schwurgericht begann mit einer makaber wirkenden Szene. [Die Zeit, 19.01.2009 (online)]
Das Schwurgericht setzte daraufhin den Prozeß auf unbestimmte Zeit aus. [Die Zeit, 01.03.1974, Nr. 10]
Seit gestern muss er sich wegen versuchten Mordes vor dem Schwurgericht verantworten. [Süddeutsche Zeitung, 03.08.2004]
Da er zur Zeit der Tat erst 15 Jahre alt war, konnte er vor ein Schwurgericht nicht gestellt werden. [Friedländer, Hugo: Justizirrtümer. In: ders., Interessante Kriminal-Prozesse, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1911], S. 22546]
Zitationshilfe
„Schwurgericht“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Schwurgericht>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schwurformel
Schwurfinger
Schwurblerin
Schwurbler
Schwurbelerin
Schwurgerichtskammer
Schwurhand
Schwurzeuge
Schwyzerdütsch
Schwyzerdütsche