Science-Fiction-Film, der

Alternative Schreibung Sciencefictionfilm
Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Science-Fiction-Film(e)s · Nominativ Plural: Science-Fiction-Filme
Worttrennung Science-Fic-tion-Film ● Science-fic-tion-film
Wortzerlegung Science-FictionFilm
Ungültige Schreibungen Science-Fictionfilm, Sciencefiction-Film
Rechtschreibregeln § 44 (1), § 45 (E1)

Verwendungsbeispiele für ›Science-Fiction-Film‹, ›Sciencefictionfilm‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wer vor ihr steht, muss sich vorkommen wie in einem Science-Fiction-Film.
Süddeutsche Zeitung, 11.07.2000
Vielleicht entstehen die Bilder aus den Science-Fiction-Filmen bald in der Wirklichkeit.
Der Tagesspiegel, 07.07.1998
Western und Science-Fiction-Filme gibt es beinahe schon so lange wie das Kino selbst.
Die Zeit, 27.12.2010 (online)
Wer die Science-Fiction-Filme gesehen habe, sei vom Stand der Technik enttäuscht.
Die Welt, 22.04.2006
Der Brite Ridley Scott stellte den Science-Fiction-Film für knapp elf Millionen Dollar her.
konkret, 1983
Zitationshilfe
„Science-Fiction-Film“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Science-Fiction-Film>, abgerufen am 28.02.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Sciencefiction
Science-Fiction-Serie
Science-Fiction-Literatur
Science-Fiction-Film
Science-Fiction-Autor
Scientia generalis
Scientia universalis
Scientologe
Scientology
Scilla