Scientologe, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Scientologen · Nominativ Plural: Scientologen
Aussprache 
Worttrennung Sci-en-to-lo-ge

Typische Verbindungen zu ›Scientologe‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Scientologe‹.

Verwendungsbeispiele für ›Scientologe‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In Kiel waren dagegen sogleich die örtlichen Scientologen zur Stelle, um zu wissen, was über sie gespeichert war.
Der Tagesspiegel, 05.04.2001
Wäre das nicht mittlerweile ausreichend für die Scientologen, die wirtschaftliche Macht weltweit zu übernehmen?
C't, 2000, Nr. 2
Noch bevor die Therapie begann, nahmen Scientologen die Frau mit.
Bild, 16.11.1998
Zwar gab es vereinzelte ministerielle Entscheidungen, den Scientologen das Leben schwerzumachen.
Die Zeit, 07.02.1997, Nr. 7
Was haben die Scientologen von Ihnen als ZDF-Mann denn erwartet?
Der Spiegel, 08.03.1993
Zitationshilfe
„Scientologe“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Scientologe>, abgerufen am 24.02.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Scientia universalis
Scientia generalis
Sciencefictionfilm
Sciencefiction
Science-Fiction-Serie
Scientology
Scilla
sciolto
Scoop
Scooter