Scorekarte, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Scorekarte · Nominativ Plural: Scorekarten
Aussprache
WorttrennungScore-kar-te (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Golf, Minigolf Karte, auf der die Anzahl der von einem Spieler gespielten Schläge notiert wird

Typische Verbindungen
computergeneriert

Birdie Bogey notieren unterschreiben

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Scorekarte‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Mir fällt eine Geschichte ein, die so wahr ist wie die numerischen Lügen auf Scorekarten.
Süddeutsche Zeitung, 03.04.1997
Appleby ist erst der fünfte Spieler der PGA-Tour-Geschichte mit einer 59 auf der Scorekarte.
Die Zeit, 02.08.2010 (online)
Die Debütantin auf der Profitour hatte vergessen, auf der Scorekarte zwei Strafschläge von Runde drei einzutragen.
Die Welt, 18.10.2005
Um die Qualifikation für die British Open spielen zu können, provozierte er seinen Ausschluss, indem er "vergaß", nach der zweiten Runde die Scorekarte zu unterzeichnen.
Die Welt, 13.09.2003
Zitationshilfe
„Scorekarte“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Scorekarte>, abgerufen am 21.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Score
Scooter
Scoop
sciolto
Scilla
scoren
Scorer
Scoringmodell
Scotch
Scotchterrier