Sechziger, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungSech-zi-ger
Grundformsechziger
Wortbildung mit ›Sechziger‹ als Erstglied: ↗Sechzigerin

Thesaurus

Geschichte
Synonymgruppe
Sechziger · ↗Sechzigerjahre · ↗sechziger Jahre
Oberbegriffe
  • (eine) Spanne von zehn Jahren · ↗Dekade · ↗Dezennium · ↗Jahrzehnt · Zehnjahreszeitraum · lange zehn Jahre · zehn Jahre · zehn Jahre hindurch · zehn Jahre lang · über zehn Jahre

Typische Verbindungen zu ›Sechziger‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Achtziger Anfang Aufbruch Bayer Beatle Dreißiger Fernsehserie Fünfziger Happening Hippie Hit Idol Look Mitte Neunziger Pop Revolte Siebziger Soul Sound Strafraum Studentenbewegung Swinging ausgehend früh glorreich golden rüstig spät wild

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Sechziger‹.

Verwendungsbeispiele für ›Sechziger‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auch malerisch greift er seit den Sechzigern auf "arme" Materialien zurück.
Der Tagesspiegel, 16.11.2001
Nichts hat das große Beben vom Ende der Sechziger so nachhaltig befördert wie das historische Denken.
Süddeutsche Zeitung, 13.07.2001
Nach den großen Versprechen der Sechziger folgte die große Ernüchterung.
Der Spiegel, 27.06.1994
Zuletzt soll er, ein tiefer Sechziger, noch eine reiche Heirat geplant haben.
Klemperer, Victor: [Tagebuch] 1934. In: ders., Ich will Zeugnis ablegen bis zum letzten, Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl. 1999 [1934], S. 93
Einige der Menschen waren noch im neunzehnten Jahrhundert geboren und irgendwann in den Fünfzigern oder Sechzigern gestorben.
Goosen, Frank: Liegen lernen, Frankfurt am Main: Eichborn AG 2000, S. 142
Zitationshilfe
„Sechziger“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Sechziger>, abgerufen am 24.02.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
sechzig
Sechzehntelpause
Sechzehntelnote
Sechzehntel
Sechzehnmeterraum
sechziger Jahre
Sechzigerin
Sechzigerjahre
sechzigjährig
Second Line