Secondo

WorttrennungSe-con-do (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Musik
1.
erste Stimme
2.
Bass beim vierhändigen Klavierspiel

Verwendungsbeispiele für ›Secondo‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die eingeschworenen »Secondos« sind sich indes sicher, dass der Run auf ihr Programm noch kommen wird.
Die Zeit, 08.02.2010, Nr. 06
Die Secondi Piatti kommen, wie es sein soll, stets gleichzeitig auf den Tisch.
Süddeutsche Zeitung, 15.12.1997
Die Aufregung war groß: Nicht nur bestätigten sich die sensationellen Aufnahmen von Secondo Pia.
Die Zeit, 23.12.1988, Nr. 52
Das aber mochte Primo nicht; er hätte den Kochlöffel hingeschmissen, wäre da nicht sein Bruder Secondo gewesen.
Süddeutsche Zeitung, 20.07.1998
Als Manna im Mai 1761 das Amt niederlegte, wurde Gallo »Primo Maestro« und Sacchini »Secondo Maestro« mit einer Bezahlung von 6 Dukaten im Monat.
DiChiera, David: Sacchini. In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1963], S. 42280
Zitationshilfe
„Secondo“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Secondo>, abgerufen am 20.02.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Secondhandware
Secondhandshop
Secondhandladen
Secondhand-Ware
Secondhand-Shop
Sectio
Section
Security
SED
sedativ