Seelöwe, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungSee-lö-we (computergeneriert)
WortzerlegungSee2Löwe
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

löwenähnlich zu brüllen vermögende Robbe mit verhältnismäßig schlankem Körperbau u. schmaler Schnauze mit langen, borstenähnlichen Schnurrhaaren

Typische Verbindungen zu ›Seelöwe‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Albatrosse Bär Delphin Eisbär Elefant Kolonie Küste Möwe Otter Pelikan Pelzrobbe Pinguin Riesenschildkröte Robbe See-Elefant Seebär Seehund Seeotter Seevogel Strand Tiger Vogel Wal Walross Zoo einfangen kalifornisch traurig tummeln verenden

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Seelöwe‹.

Verwendungsbeispiele für ›Seelöwe‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zu den Seelöwen hält er respektvoll Abstand und lässt sie vorsichtshalber nicht aus den Augen.
Die Zeit, 07.02.2011, Nr. 06
Sie zeigten das, was sie weltmeisterlich können und spielten gemeinsam mit drei Seelöwen auf ein Tor.
Süddeutsche Zeitung, 08.12.2003
Hitler verschiebt das »Unternehmen Seelöwe« endgültig auf das Frühjahr 1941.
o. A.: 1940. In: Overresch, Manfred u. Saal, Friedrich Wilhelm (Hgg.) Deutsche Geschichte von Tag zu Tag 1918-1949, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1983], S. 1387
Auf den vorgelagerten Klippen im Meer, kaum 200 m entfernt, tummelte sich eine Herde Seelöwen.
Frisch, Karl von: Erinnerungen eines Biologen, Berlin: Springer 1957, S. 144
Er begann mit einer Fahrt in den prachtvollen Stadtpark nach dem Klippenhaus am Meer mit den berühmten Seelöwen.
Ostwald, Wilhelm: Lebenslinien. Eine Selbstbiographie, 3 Teile. In: Simons, Oliver (Hg.), Deutsche Autobiographien 1690 - 1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1927], S. 39464
Zitationshilfe
„Seelöwe“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Seel%C3%B6we>, abgerufen am 28.02.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Seelotse
Seelot
seelisch
Seelilie
Seeleute
Seelsorge
Seelsorger
seelsorgerisch
seelsorgerlich
seelsorglich