Seelentröster

Worttrennung See-len-trös-ter
Wortzerlegung SeeleTröster
Duden GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
jmd., der einem anderen in seinem Kummer Trost spendet, ihm beisteht
2.
umgangssprachlich alkoholisches Getränk

Thesaurus

Synonymgruppe
Teufel Alkohol · alkoholhaltiges Getränk  ●  ↗Alkoholika  Plural · alkoholisches Getränk  Hauptform · ↗Alk  ugs., salopp · ↗Alkohol  ugs. · Seelentröster  ugs., fig.
Oberbegriffe
Unterbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Seelentröster‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Seelentröster‹.

Verwendungsbeispiele für ›Seelentröster‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Mann, der das Auge des Computers Hal erfand, war kein Seelentröster.
Die Zeit, 11.03.1999, Nr. 11
Das wäre aber nun wirklich nicht nötig gewesen, gleich einen Kardinal als Seelentröster zu schicken.
Süddeutsche Zeitung, 11.04.1998
Er ist nicht nur mein Seelentröster, wir haben einfach viel Spaß.
Bild, 17.01.2002
Der Hund hilft dabei als "Eisbrecher und Seelentröster", sagt Merwe Helms.
Die Welt, 20.04.2005
So war der Barkeeper nicht nur Getränkemixer, sondern auch Mittelsmann und Seelentröster.
Schwarz, Peter-Paul (Hg.), Gepflegte Gastlichkeit, Wiesbaden: Falken-Verl. Sicker 1967, S. 155
Zitationshilfe
„Seelentröster“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Seelentr%C3%B6ster>, abgerufen am 20.10.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Seelentier
Seelenteil
Seelentaubheit
Seelenstärke
Seelenschwingung
Seelenverfassung
Seelenvergifter
seelenvergnügt
Seelenverkäufer
Seelenvermögen