Seeluftstreitkraft, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Seeluftstreitkraft · Nominativ Plural: Seeluftstreitkräfte · wird meist im Plural verwendet
Worttrennung See-luft-streit-kraft
Wortzerlegung See2LuftStreitkraft
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Militär Teil der Kriegsmarine eines Staates, der über Luftfahrzeuge aller Art und die zu ihrem Betrieb notwendigen Einrichtungen verfügt

Verwendungsbeispiel für ›Seeluftstreitkraft‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Neben den bodengestützten Seeluftstreitkräften seien auch noch zahlreiche Fragen bezüglich der Artillerie ungeklärt.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1990]
Zitationshilfe
„Seeluftstreitkraft“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Seeluftstreitkraft>, abgerufen am 18.05.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Seeluft
seelsorglich
seelsorgerlich
seelsorgerisch
Seelsorger
Seemacht
Seemann
seemännisch
Seemannsamt
Seemannsart